27.11.10 Motorshow in Essen

43. Essener Motorshow – Wieder gefüllte Hallen

Vom 27. November bis 5. Dezember 2010 öffnet die Motorshow in Essen zum 43. Mal ihre Pforten für Tuningfans und Autobegeisterte. „For Drivers and Dreams“ lautet das diesjährige Motto der Show und die Träume des letzten Jahres wurden erfüllt, denn es waren wieder mehr große Automobilhersteller vertreten und es waren alle 18 Hallen gefüllt.

Neu in diesem Jahr ist die Sonderausstellung „Fahrkultur RUHR.2010“. Dort wurden für 53 Kommunen die schönsten Fahrzeuge ausgestellt und im Vorfeld abgelichtet. Vertreten waren dort jede Menge Old- und Youngtimer, Showcars aus allen Markenbereichen und sogar ein US Lowrider.

Ebenfalls kann man dieses Jahr wieder am Stand von Hella die 10 Finalisten des diesjährigen Hella Show & Shine Award begutachten und dort seine Stimme für sein Siegerfahrzeug abgeben.

Auch die Oldtimer-Liebhaber kamen nicht zu kurz. Viele alte Schätzchen standen in der Oldtimerhalle und glänzten um die Wette. Dort war auch das Classic Highlight – eine Sonderschau „100 Jahre Alfa Romeo“ wo man alltagstaugliche Youngtimer bestaunen konnte, aber auch historische Museumsfahrzeuge.

Und wer dort immer noch nicht sein Glück gefunden hat, der kann vielleicht noch das ein oder andere Schnäppchen in einer der Verkaufshallen machen oder noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk für Freund oder Freundin besorgen.